free-hugs

2004 startete der Australier Juan Mann nach seiner Rückkehr nach Australien eine ungewöhnliche Aktion, in dem er mit einem großen Plakat durch die Fußgängerzone lief und „kostenlose Umarmungen“ anbot. Denn... so sagt er:
„Sometimes, a hug is all what we need.”

Wenn Ihnen diese Idee gefällt und sie gerne mehr erfahren möchten, finden Sie unten den Link zur Seite von Juan Mann..


- - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

Ich kann mich erinnern... obwohl es schon etliche Jahre her ist, dass ich mit zwei Freunden mitten auf dem Kuhdamm in Berlin stand...
Neben mir ein Cassettenrecorder der ununterbrochen die Backstreet Boys - "I Want It That Way"  spielte und ein Metalleimer in dem sich Luftballons, weiße, rote und gelbe Rosen befanden. Jede mit einem kleinen Schildchen versehen, mit den besten Wünschen für den Tag...

Wir haben diese Blumen verschenkt... einfach so, ohne Hintergedanken, aber es war erstaunlich, wieviele Menschen uns gefragt haben:
„Wo ist der Haken..?“

Nun, es gab keinen... und es gibt immer noch keinen, ausser einander wieder ein kleines Stückchen näher zu kommen...

Vielleicht finden sie es erstaunlich, dass gerade ich, die ihr Geld doch damit verdient, Menschen im Internet zu vernetzen, von der sozialen Entnetzung und dem Mangel an Kontakt spricht; aber ich glaube fest, das eine schließt das andere nicht aus – wenn wir bereit sind, alles ein kleines bisschen anders zu machen...
Ehrlicher... menschlicher... wieder zurück zu den Ursprüngen -
auf die Werkseinstellung sozusagen...

Das sind die Menschen die wir suchen, die Menschen an die wir glauben, die Menschen, mit denen, und für die wir arbeiten wollen...

Ihre

sign


Links zu kostenlose Umarmungen :-)

Website von Juan Mann
Wikipedia
(zum Thema)

Link zum Video "I believe"




Anmerkung: Das Bild "Free-Hugs" auf der Startseite, wurde mir von einer lieben Kundin zugeschickt, die meinte, es sei frei im Netz erhältlich. Da ich Ihnen den lustigen, kleinen Typen unter keinen Umständen vorenthalten wollte, übernehme ich ihn jetzt auf meine Seite, damit Sie sich genauso darüber freuen können wie ich.

Sollten dadurch - obwohl ich trotz sorgfältiger Recherche weder einen Urheberhinweis noch Lizenzrechte finden konnte - an dieser Stelle irgendwelche Urheberrechte verletzt werden, bitte ich um eine kurze Benachrichtigung, damit ich das Bild entfernen kann und verweise darüber hinaus auf den letzten Passus meiner AGB/Haftungsausschluss.